Insektensterben

Mit den täglichen Katastrophen ist es so wie mit dem Jungen, der immer schrie: „Der Wolf kommt“.

Ich bin es müde.

Wenn es so ist: Ursachen suchen und beheben.
Dafür muss man keine Massen mobilisieren, sondern fundierte Lösungen im kleinen Kreis der Sachverständigen präsentieren. Das geht oft ohne Verbote und ohne Neuentwicklung ganzer Infrastrukturen, wenn man ideologiefrei vorgeht.

Ansonsten muss man sich den Verdacht gefallen lassen, dass es primär um die Ideologie oder Infrastruktur geht, nicht um das vorgestellte Problem, welches man so zum Aufhänger bei der Durchsetzung von Eigeninteressen degradiert.

Thod Verfasst von:

Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.